Bänder

Wir sind ein Hersteller von Bändern für Türen und Fenster. Unser Produktsortiment umfasst normale und justierbare Bänder. Sie können auf Holz, PVC, Stahl, Aluminium und Glas angewendet werden.

Anwendungssegment der Bänder

Egal ob Standard oder kundenspezifisch - wir haben für jede Anwendung das richtige Band in höchster Qualität. Auf Wunsch liefern wir Ihnen auch das passende Montage-Zubehör.

Material

Unsere Bänder werden in verschiedenen Materialien hergestellt und den Marktbedürfnissen angepasst.

Materialwahl für die jeweiligen Klimazonen

1. Wir empfehlen den Einsatz von Inox-Bändern.

2. Wir empfehlen den Einsatz von Messing-Bändern. Für höhere Ansprüche: Inox-Bänder.

3. Wir empfehlen den Einsatz von Stahl-Bändern. Für höhere Ansprüche: Messing-Bänder. Für höchste Ansprüche: Inox-Bänder

Oberflächenbeschichtung

Korrosionsschutzleistungen der gängigsten Oberflächenbeschichtungen

Nebst den aufgeführten Standard-Oberflächen-beschichtungen sind weitere Oberflächen-beschichtungen auf Wunsch erhältlich

Leistungskriterien

Alle Bänder von SFS intec werden nach der Norm EN 1935 ,,einachsige Tür und Fensterbänder” geprüft, und dann die “empfohlenen Belastungen” bekannt gegeben. Bei den Bändern wird die Scherfestigkeit ein statischen Belastungstest und Überbelastungstest durchgeführt. Alle Bänder werden einer Dauerfunktionsprüfung mit 200.000 Bewegungszyklen unterzogen. Prüfaufbau Dauerfunktionsprüfung:

1. Montage der Prüftür im Prüfstand und mit Gewichten bis zur Masse, entsprechend der gewünschten Klasse der Bänder im Test.

2. Es werden die anfangs horizontalen und vertikalen Abstände zwischen den Bandelementen und den definierten Bezugsflächen gemessen und aufgezeichnet.

Belastungstest von Gewindebolzen

Alle justierbaren Bänder von SFS intec, bei denen der Gewindebolzen drehend gelagert ist, müssen den nachfolgend beschriebenen Qualitätsanforderungen gerecht werden.

Randbedingung:
In axialer Richtung eine Kraft von 6000 N auf den Gewindebolzen, wie eingezeichnet, aufbringen.

Forderung:
Die Lagerung des Gewindebolzens darf keine messbaren Veränderungen erleiden. Der Gewindebolzen ist nach dem Test immer noch leicht drehbar.

Vorteile 3-Stufengewindebolzen

Der spezielle 3-Stufengewindebolzen (patentiert) verankert das Band sicher im Holz und sorgt für optimale Tragfähigkeit.

Durch die drei Funktionsstufen des Gewinde-bolzens, den darauf abgestimmten Stufenbohrer und den Anschlagwerkzeugen a SFS intec wird das Band schnell und problemlos montiert.

Bohrlocherstellung mit dem abgestimmten Stufenbohrer.

Die Stufe 1 des Gewindebolzens wird in das Bohrloch gesteckt. Da nicht die ganze Länge des Bolzens eingewindet werden muss, verkürzt sich die Montagezeit. Der reduzierte Pilot- Ø zentriert den Gewindebolzen selbsttätig.

Kein Verkanten oder schräg Ansetzen.

Eindrehen des Gewindebolzens auf Stufe 2. Das gut ausgeformte Sägezahngewinde formt den perfekten Sitz im Holz und gibt optimale Verankerungswerte.

Da das Bohrloch auf dem Gewindebolzen abgestimmt ist, verankert sich dieser auf der ganzen Länge sicher im Holz.

Stufe 3 verdichtet das Holz. Das sattanliegende zylindrische Teil gibt die maximale Tragfähigkeit des Bandes.

Ist der Durchmesser des hinteren Teils des Gewindebolzens gleich dem Kern- Ø des Gewindes, wirkt sich das ungünstig auf die Tragfähigkeit des Bandes aus.
Gerade dort, wo die grösste Belastung angreift, fehlt die formschlüssige Verankerung.

Die Bänder von SFS intec lassen sich auch jederzeit nachjustieren. Bei konischen Gewindebolzen ist das nur in einer Richtung möglich.

Qualität als Firmenphilosophie

Der hohe Qualitätsstandard der Produkte und Dienstleistungen von SFS intec ist durch eine vollintegrierte Qualitätskontrolle sichergestellt.
In sämtlichen SFS Werken werden alle Stufen der Verarbeitungskette mittels statistischer Prozesskontrolle genauestens überwacht.
Diese konsequenten SPC-Prüfungen über den gesamten Fertigungsprozess sind Basis für eine kontinuierlich hohe Qualität der Produkte von SFS intec.

SFS intec ist zertifiziert nach ISO 9001/2000, ISO 14001, QS 9000 und VDA6.

Download

Kontakt

SFS intec S.r.l. unipersonale
Via Castelfranco Veneto n.71
IT-33170 Pordenone
T +39 0434 99 51
F +39 0434 99 52 01